Öffnungszeiten:


Fr bis So 13.30 bis 17.30 Uhr

Eintritt:


3,- EUR / ermäßigt 2,- EUR
einschl. Heimatmuseum mit
Kunst und Kultur der Region
Schüler haben freien Eintritt

Museum im Kornhaus


Städtisches Museum Bad Waldsee

Sonderausstellung > Aktuelles Thema

Liebe Museumsfreunde,

nachdem sich die Coronalage entspannt hat, haben wir für das restliche Jahr 2021 drei Ausstellungen im Pfeilersaal der Kornhauses vorbereitet. 

 

Sonderschau   Neuerwerbungen 2020/2021

In dieser Ausstellung zeigt der Museums- und Heimatverein die Exponate, die er in den beiden Jahren 2020/21 erwerben konnte. Die meisten Objekte haben einen direkten Bezug zu Bad Waldsee. Die Möglichkeit die Werke im Orginal zu sehen, sollten Sie sich nicht entgehen Lassen.

Termine:          an 3 Wochenenden,

26./27. Juni,  Sa. 03. Juli geschl. Gesellschaft, So. 04. Juli offen und 10./11. Juli

Uhrzeit:             Samstags 10:00 Uhr bis 13:00,  Sonntags 14:00 bis 17:00 Uhr

Die Daueraustellung im 1. und 2. Obergeschoß bleibt noch geschlossen.

 

                          files/kornhaus/grafik/Ebell_Fassadenbanner_Ebell.jpg

Der Museums- und Heimatverein lobt erstmalig einen Paul Heinrich Ebell-Förderpreis aus, zum Gedenken an den Künstler und Kunsterzieher Paul Heinrich Ebell (1908 – 1998). Das Museum verwaltet einen Großteil seines Nachlasses. Die von den teilnehmenden Künstlern eingereichten Arbeiten werden in dieser Ausstellung gezeigt.

Es werden zwei Preise vergeben. Der Preis einer Fach-Jury und ein Publikumspreis. Sie, verehrte Besucher können sich also an der Abstimmung über den Publikumspreis beteiligen. Es wird sicher spannend, an wen die Fach-Jury und an wen die Besucher die Preise vergeben.

Termine:         

Eröffnung der Ausstellung:   Sonntag 18. Juli, 11: 00 Uhr, das Museum ist durchgehend bis 18:00 Uhr geöffnet. Der Besuch ist kostenfrei.

Preisverleihung (Jury- und Publikumspreis):   Sonntag 29. August, 11: 00 Uhr

Ende der Ausstellung:     Sonntag 05. September

Die Dauerausstellung im ersten Stock ist ab Sonntag 18. Juli ebenfalls wieder geöffnet.

                            

Ausstellung  "Perspektiven"

                  files/kornhaus/grafik/Geschwister Barczyk (2).jpg

Die Ausstellung verspricht ein richtiges Highlight für das interessierte Kunstpublikum zu werden. Die Schwestern Franziska und Hanna Barczyk zeigen eine Auswahl ihrer Illustrationen. Die gebürtigen Waldseerinnen - Töchter des langjährigen und 2019 verstorbenen Stadtarchivars Michael Barczyk - leben seit 1996 in den USA bzw. in Kanada. Die Zwillinge haben das gleiche Studium in Toronto absolviert mit dem Abschluss "Bachlor of Design" und behaupten sich erfolgreich auf dem Kunstmarkt.

Termine:

Eröffnung:      Samstag,  25. September,  17: 00 Uhr, Museumsöffnung 16: 00 Uhr

Ende:             Sonntag,  14. November